2015

Walk-Act

auf der Landesgartenschau Landau

 

Achtung, Sie leben noch, die Helden der Kleingärtner und Kleinkinder, sie graben und jäten, sie messen und wühlen, sie tanzen und singen,

sie maulen und jammern, sie dödeln und grölen, sie wimmern und simmern, sie kochen und fressen, sie jubeln und bruddeln. Die legendären, unsterblichen Gartenzwerge. 

 

Seit Jahrzehnten lebt die Zwergensippe, enttäuscht vom Menschenvolk, zurückgezogen in unterirdischen Gärten.

Doch auch zu ihnen kommt die Kunde von den wunderbar blühenden Beeten und ansprechenden Ausstellungen auf einer Gartenschau in einem kleinen Städtchen in der Pfalz - Landau. Nach langem Bitten und Betteln bewilligt der Zwergen-Chef einen Ausflug in besagte Stadt.

Mutig, neugierig, interessiert, aber auch ein Stück weit naiv mischen sich die Zwerge mit übermütiger Freude unters Menschenvolk.

Sie sind begeistert von der Vielfalt der Pflanzenwelt, der Farbenpracht der Blüten, den netten Menschenfrauen, Menschenmännern und Menschenkindern. Der Tag könnte nicht schöner sein, würde da nicht Unvorhersehbares geschehen.

Von Hundekacke auf dem LGS Gelände mal abgesehen, werden die Zwergen von einem Bombenfund überrascht, der einem Sippenmitglied fast das Leben kostet. Die Nerven liegen blank, so kann das nicht weitergehen!

Dem Menschenvolk muss mal gehörig ins Gewissen geredet werden…gesagt, getan.

Die Zwergensippe ruft zum Streik, überrascht das Menschenvolk mit spannenden Neuigkeiten, überzeugt durch fundiertes Wissen und bringt das von ihnen in den Bann gezogene, begeisterte Menschenvolk zum Jubeln...

 

Als quirliges Zwergvolk überzeugte Kauderwelsch auf der Landesgartenschau in Landau und hinterließ nach ihren Auftritten ein glückliches Menschenvolk. 

 Theatergruppe Kauderwelsch e.V.

℅ Marianne Stein

 

 

 

Tullastrasse
76777 Neupotz

mbstone@t-online.de
Tel.: 0 72 72 - 75 14 8