Biblische Geschichten in Performances

Wer auch nur ein klein wenig mit der biblischen Geschichte vertraut ist,

kennt die Geschichte über die Entstehung der Welt, kennt Adam und Eva,

hat von der Arche Noah gehört oder von Abraham, der bereit war, seinen Sohn zu opfern. Auch Moses, dem die 10 Gebote verkündet wurden, ist bekannt. Ein jeder weiß auch um die Geburt Jesu, der gesandt wurde die Menschheit zu erlösen. 

All diese Geschichten wurden aufs wesentliche zusammengefasst und in eine getanzte Geschichte gepackt. An einem ganz besonderen, ja mystischen Ort, dem Kirchenspeicher der Kirche St. Bartholomäus, wagten sich 17 Tänzerinnen diese Geschichte zu performen und in dichten, wagemutigen Bildern die Geschichten zu erzählen.

 

Ein wunderschönes Erlebnis für alle Beteiligten, eine Auseinandersetzung mit Glauben auf ganz besondere Weise, da waren sich alle Teilnehmerinnen einig.

Das Ergebnis wurde gefilmt und wird als Prolog in dem neuen Stück 

HeiligenScheinHeilig

 Alltagshelden in KirchengeschichteN

 

des Kauderwelsch Theaters unter Leitung von Marianne Stein und Eva Jung in Zusammenarbeit mit der Kirchenleitung Pfarrer Marco Richtscheid, zu sehen sein.

 

Anbei ein kleiner Eindruck:

 Theatergruppe Kauderwelsch e.V.

℅ Marianne Stein

 

 

 

Tullastrasse
76777 Neupotz

mbstone@t-online.de
Tel.: 0 72 72 - 75 14 8